ASV Salzburg U11 vs. FC Liefering U10 0:17 (0:7). Torschützen: Huber (4), Striednig (3), Memic (3), Erdogan R. (3), Tomka (2), Wildmann, Smajlovic

Die Jungbullen zeigten sich von Beginn an äußerst engagiert, ließen dem Gegner nicht den Hauch einer Chance und schlossen direkt an die Leistungen der letzten Wochen an. Vor dem Tor agierte die Mannschaft von Emmanuel Faloba allerdings deutlich konzentrierter und konnte früh für die Vorentscheidung sorgen. Mit einem mehr als verdienten 7:0 ging es schlussendlich in die Pause. In Durchgang zwei legte die U10 noch einen Gang zu, spielte den Gegner in allen Phasen an die Wand und verbuchte noch zehn weitere Treffer. Die Jungbullen feierten schlussendlich nach einem einseitigen Spiel einen klaren 17:0-Erfolg gegen die U10 des ASV Salzburg und verteidigten souverän die Tabellenführung, sind weiterhin noch ohne Niederlage.