SV Wals-Grünau vs. FC Liefering 0:14 (0:4). Torschützen: Memic (4), Wildmann (3), Gerl (2), Huber, Hajdini, Wirth, Striednig, Erdogan

Die Mannschaft von Emmanuel Faloba zeigte bereits in der ersten Halbzeit eine engagierte Leistung, wirkte aber in einigen Situationen noch etwas unkonzentriert. Besonders im Spielaufbau und vor dem Tor mangelte es ein wenig an der letzten Präzision. Nichtsdestotrotz waren die Jungbullen das klar bessere Team und gingen verdient mit 4:0 in die Pause. In der zweiten Halbzeit spielten die Salzburger dann deutlich entschlossener nach vorne. Auch in Sachen Chancenverwertung ging man nun konzentrierter zu Werke und feierte schlussendlich einen mehr als verdienten 14:0-Sieg. Damit ist die U10 mit einem Torverhältnis von 51:1 Toren weiterhin Erster in der Tabelle.