ASK_PSV Salzburg U11 vs. FC Liefering U10 0:8 (0:6). Torschützen: Tomka (3), Wildmann (2), Striednig, Hajdini, Reyer

Nach der überzeugenden Vorstellung gegen Gneis konnte die U10 auch im Spiel gegen ASK_PSV Salzburg an die gezeigte Leistung anknüpfen. In den ersten 30 Minuten kombinierten die Jungbullen sehenswert, führten zur Halbzeit bereits mit 6:0. Nach der Pause zeigte sich wiederum ein Spiel in eine Richtung. Die Spielweise des Gegners wurde im zweiten Durchgang sehr hart und unfair, wodurch die Partie sehr zerfahren war und viele Unterbrechungen den Spielfluss störten. Nichtsdestotrotz zeigte die U10 bis zuletzt eine konzentrierte Vorstellung und ließ keine einzige wirkliche Torchance für den Gegner zu. Somit ging der 8:0-Sieg in allen Belangen in Ordnung.