FC Liefering U10 vs. ASV Salzburg U11; 12:2 (9:1). Torschützen: Residovic (4), Müller (3), Selimbasic (3), Memic, van Velzen

Im letzten Heimspiel der Meisterschaft trafen die Jungbullen von der U10 auf die U11 des ASV Salzburg. Hochmotiviert und voll entschlossen startete die Mannschaft von Trainer Mario Lindlbauer in die Partie und erspielte sich eine Chance nach der anderen. Speziell in der ersten Spielhälfte zeigten unsere Jungs sicheres Passspiel im Ballbesitz, kombiniert mit schnellem Spiel in die Tiefe und verbesserter Chancenverwertung gegenüber den letzten Spielen. Mit einem Halbzeitstand von 9:1 wurden in der zweiten Hälfte dann die Positionen getauscht und so durften Spieler in für sie ungewohnten Rollen Spielminuten sammeln. Schlussendlich endete das Spiel mit einem klaren und verdienten 12:2-Sieg.