Im letzten Meisterschaftsspiel der Saison wollten wir auch gegen den SV Grödig keine Punkte liegen lassen. Dementsprechend motiviert gingen unsere Jungbullen in die Partie. Nach anfänglichen Schwierigkeiten auf einem nassen Kunstrasen fanden wir immer besser ins Spiel. Zur Halbzeit führte die U10 völlig verdient mit 3:0.

Torhungrig starteten wir in den zweiten Durchgang und erspielten uns etliche Chancen. Nach 60 Minuten ging unser Team mit einem 9:0-Sieg vom Platz, der auch höher hätte ausfallen können.

Gratulation an die Burschen zu diesem Spiel und zu einer ungeschlagenen Saison ohne Punktverlust!