SV Grödig U11 vs. FC Red Bull Salzburg U10; 0:4 (0:2). Torschützen: Schaider (2), Oberascher L., Werner

Im letzten Spiel der Hinrunde zeigten unsere Jungbullen von der U10 auswärts beim SV Grödig U11 wieder einmal eine sehr gute Leistung. Die Mannschaft von Rudi Hinterseer und Mario Lindlbauer war von Beginn an hoch konzentriert und sehr spielfreudig. Aus zwei sehr schönen und schnellen Kombinationen erzielten wir die ersten beiden Treffer der Partie. Auch nach der Pause ließen unsere Jungs den Ball geduldig laufen und spielten schön in die Lücken. Auch wenn Grödig in der zweiten Hälfte phasenweise versuchte, hoch zu attackieren, fand unsere Mannschaft immer wieder gute Lösungen und suchte freie Räume. Der Gegner kam über das ganze Spiel nicht ein Mal gefährlich vor unser Tor. Mit einem verdienten und ungefährdeten 4:0-Sieg krönten sich unsere Jungs zum Herbstmeister.

Wir gratulieren dem erfolgreichen Trainerteam und unseren Jungbullen herzlich zu diesem Erfolg!