U10 on Tour

Samstag

Gemeinsam mit unserem U11-Team brach unsere U10 frühmorgens am Samstag mit dem Reisebus nach Leipzig auf. Tic-Tac-Toe und Ice Age ließen die mehrstündige Fahrt schnell vergehen.

So erreichten die Salzburger Jungbullen um 13:30 Uhr die Akademie von RB Leipzig, wo unsere Burschen an die freundlichen Leipziger Gastfamilien übergeben wurden und noch einiges erleben durften. Bowling, Hüpfgarten und andere tolle Freizeitbeschäftigungen standen auf dem Programm.

Sonntag

Am Sonntagvormittag kam es dann zum Duell mit den Sachsen. Es entwickelte sich ein intensives und knappes Spiel. In vier Spielabschnitten zu je 20 Minuten (1:1/1:2/1:2/2:2) mussten sich unsere Jungbullen den Leipzigern am Ende mit 5:7 geschlagen geben. Bei nur einem Wechselspieler und 80 Minuten Spielzeit war das Trainerteam dennoch zufrieden.

Am Nachmittag besuchte ein Teil der Truppe bei Sonnenschein, aber zugleich Temperaturen unter null Grad Celsius, die Leipziger Innenstadt, um die Zeit zum Spiel zwischen RB Leipzig und Bayern München zu überbrücken. Das Bundesliga-Spitzenspiel am Abend wurde natürlich zum absoluten Highlight des Ausflugs.

An dieser Stelle ein besonderer Dank an die Leipziger Kollegen für die Organisation und den angenehmen Aufenthalt.