Red Bull Fußball Akademie U10 vs. ASV Salzburg U11; 9:0 (6:0)

Im vorletzten Heimspiel ließen unsere Jungbullen dem ASV Salzburg bei sommerlichen Temperaturen keine Chance. Bereits nach 30 Sekunden fand unsere U10 die Chance auf das 1:0 vor und führte zur Pause deutlich mit 6:0. Während man sich in der Hinrunde gegen die Itzlinger noch schwergetan hatte, zeigten unsere Burschen diesmal ein sehr gutes Spiel.

Auch in der zweiten Hälfte begeisterte die Mannschaft von Trainer Mario Lindlbauer mit sehenswertem Fußball und legte noch drei Treffer nach. Dabei tauschte man in der 50. Minute nahezu alle Spieler auf andere Positionen. Vom Trainer gab es daher ein großes Kompliment für diese Leistung.