SV Austria Salzburg U11 vs. Red Bull Fußball Akademie U10; 1:4 (1:1)

In der vorletzten Runde der Gruppe U11-A traten unsere Jungbullen auswärts beim Tabellenzweiten SV Austria Salzburg an. Gleich zu Spielbeginn hatten wir eine sehr gute Möglichkeit, um in Führung zu gehen, konnten diese aber nicht verwerten. Es dauerte schließlich bis zur 10. Spielminute, ehe wir den ersten Treffer der Partie markieren konnten. Den Auftrag, die Partie von der eigenen Hälfte zu eröffnen, setzten unsere Burschen zwar konsequent um, der letzte Pass vor einem möglichen Abschluss war dennoch einige Male zu unpräzise. Kurz vor der Pause konnten die Gastgeber den Spielstand noch egalisieren.

Auch im zweiten Durchgang bestand das Spiel unseres Gegners aus hohen Bällen, doch die Mannschaft hielt trotz der körperlichen Unterlegenheit sehr gut dagegen. Spielerisch war unsere U10 sehr stark und erspielte sich zahlreiche Chancen. Hochverdient gewannen wir am Ende mit 4:1 und bleiben somit weiterhin ungeschlagen.