Unsere U10 startete sehr gut in den ersten Turniertag, besiegte unter anderem den späteren Finalisten Jahn Regensburg sowie LASK Linz und sicherte sich mit einem Torverhältnis von 27:1 souverän den ersten Platz in der Gruppe. Der Finaltag begann ebenfalls sehr gut mit einem knappen, aber durchaus verdienten Sieg gegen den späteren Turniersieger TSV 1860 München und einem 7:0 gegen Veranstalter Büchlberg. In den folgenden Spielen ging den Jungbullen dann aber etwas die Leichtigkeit verloren. So kam man gegen gut eingestellte Augsburger nicht über ein 0:0 hinaus und musste gegen starke Regensburger mit einem schmeichelhaften 1:1 zufrieden sein. Trotzdem hatte es die Mannschaft von Trainer Mario Lindlbauer immer noch selbst in der Hand, das Halbfinale zu erreichen. Aber auch in den beiden letzten Gruppenspielen vergaben unsere Burschen ihre Torchancen teilweise kläglich und so endeten die Partien gegen Lohhof und Dynamo Budweis ebenfalls unentschieden mit 0:0. Ohne Niederlage und mit einem Torverhältnis von 9:1 belegten wir damit nur den dritten Platz in der Gruppe, sodass nur das Spiel um Platz 5 gegen den FAC blieb. Wie schon in den letzten Partien schafften es die Jungbullen leider nicht, den Ball im gegnerischen Tor unterzubringen und mussten sich dem FAC im anschließenden Siebenmeterschießen geschlagen geben.

Trainer Mario Lindlbauer zeigte sich dennoch nicht unzufrieden:

Die Jungs haben nichtsdestotrotz wieder einen Schritt nach vorne gemacht, denn zwei Gegentore in zwölf Spielen gegen größtenteils sehr gute Mannschaften finde ich doch beeindruckend. Beim nächsten Mal werden wir unsere Chancen vor dem gegnerischen Tor wieder besser nutzen, davon bin ich überzeugt.

ERGEBNISSE

Red Bull Fußball Akademie vs. SSV Jahn Regensburg; 2:0
Red Bull Fußball Akademie vs. LASK Linz; 3:1
Red Bull Fußball Akademie vs. VFB Passau Grubweg I; 4:0
Red Bull Fußball Akademie vs. DSG Union Pichling; 5:0
Red Bull Fußball Akademie vs. SV Prag II; 13:0
Red Bull Fußball Akademie vs. TSV 1860 München; 1:0
Red Bull Fußball Akademie vs. FC Büchlberg; 7:0
Red Bull Fußball Akademie vs. FC Augsburg; 0:0
Red Bull Fußball Akademie vs. SSV Jahn Regensburg; 1:1
Red Bull Fußball Akademie vs. SV Lohhof; 0:0
Red Bull Fußball Akademie vs. Dynamo Budweis; 0:0
Red Bull Fußball Akademie vs. FAC Wien; 2:4 n.P. (0:0)