Sehr gute Vorstellung beim Mangfall Cup

Wir verstanden es sehr gut, Ball und Gegner laufen zu lassen. So marschierten wir mit sieben Siegen durch bis ins Finale. Hier standen wir dem TSV 1860 München gegenüber. Konnten wir uns noch in der Gruppenphase, der Zwischenrunde und im Halbfinale gegen die starken Gegner deutlich behaupten, taten wir uns in dieser Partie schwer. Der Kräfteverschleiß bei bis zu 39 °C machte sich deutlich bemerkbar. Im Endpiel behielten die Münchner daher mit 1:0 knapp die Oberhand, und wir beendeten das Turnier somit auf dem 2. Rang. Unsere Burschen gehen aufgrund der erbrachten Leistung nach dieser intensiven Saison sehr stolz aus dem Mangfall Cup 2019.

 

Ergebnisse:

Red Bull Fußball Akademie vs. AC Virtus Bozen; 2:0
Red Bull Fußball Akademie vs. SSV Jahn Regensburg; 2:0
Red Bull Fußball Akademie vs. TSV Pöttmes; 5:1
Red Bull Fußball Akademie vs. FC Bayern München; 2:0 
Red Bull Fußball Akademie vs. SSV Ulm 1846; 3:1
Red Bull Fußball Akademie vs. TuS Bad Aibling; 3:1
Red Bull Fußball Akademie vs. SSV Jahn Regensburg; 1:0
Red Bull Fußball Akademie vs. TSV 1860 München; 0:1