Kräftemessen mit FC Wacker Innsbruck, SK Rapid Wien und der Bayrischen Fußballakademie

Das Trainerteam versuchte, mit einer 1-2-3-1 Formation die Gegner früh unter Druck zu setzen, was phasenweise von unseren Burschen sehr gut umgesetzt wurde. So konnten wir gegen FC Wacker Innsbruck zwei Siege (4:1 und 5:0) einfahren.

Im Spiel gegen die Bayrische Fußballakademie gelang uns in der ersten Begegnung ein knapper 3:2-Sieg, allerdings mussten wir uns im zweiten Match unglücklich mit 0:1 geschlagen geben.

In den beiden Begegnungen gegen SK Rapid Wien, die an diesem Tag sehr spielbestimmend waren, setzte es für unsere Burschen leider zwei verdiente 0:3- und 2:5-Niederlagen.
 

Ergebnisse:

Red Bull Fußball Akademie vs. FC Wacker Innsbruck; 4:1
Red Bull Fußball Akademie vs. SK Rapid Wien; 0:3
Red Bull Fußball Akademie vs. Bayrische Fußballakademie; 3:2
Red Bull Fußball Akademie vs. FC Wacker Innsbruck; 5:0
Red Bull Fußball Akademie vs. SK Rapid Wien; 2:5
Red Bull Fußball Akademie vs. Bayrische Fußballakademie; 0:1