Team baut Tabellenführung weiter aus

Auch im Rückspiel gegen den ATSV Salzburg konzentrierten wir uns auf eine kompakte Verteidigung. Trotz ständigem Anlaufen und spielerischer Dominanz erzielten wir erst nach 18 Minuten den verdienten Führungstreffer. Bis zur Pause erhöhten wir auf 2:0. Die Führung hätte aber deutlich höher ausfallen können.

In der zweiten Hälfte konnten wir verstärkt mehr Breite und mehr Tiefe in unser Spiel bringen. Mit viel Tempo über die Außenbahn waren wir laufend gefährlich und münzten unsere Überlegenheit auch endlich vermehrt in Tore um. Acht Mal waren wir in Halbzeit zwei erfolgreich, ermöglichten unserem Gegner aber mit unserer offensiven Spielweise Konterchancen, wovon zwei genutzt werden konnten. 

Mit einem klaren 10:2-Heimerfolg bleiben wir weiterhin ungeschlagen und führen die Tabelle auch nach der letzten Herbstrunde verdient an. Weiter so, Burschen!