Tabellenführung verteidigt

In die Partie gegen den UFC Leopoldskron-Moos starteten wir unkonzentriert. Wir machten viele Fehler und konnten unsere individuellen Vorteile nicht überzeugend ausspielen. Dank eines tollen Freistoßtreffers gelang uns dennoch die Führung, welche wir trotz Torchancen des Gegners bis zur Pause halten konnten.

In der zweiten Hälfte kamen wir besser ins Spiel und konnten auf 2:0 erhöhen. Binnen zwei Minuten mussten wir dann zwar den Ausgleich hinnehmen, ließen uns allerdings nicht aus der Ruhe bringen und erhöhten weiter auf 4:2. Mit dem Anschlusstor zum 3:4 blieb das Match bis zum erlösenden Abpfiff spannend.