U10 beweist Comeback-Qualitäten

Was für eine Moral!

Zum Auswärtsmatch gastierten die Jungbullen bei den Jahrgangsälteren des USK Anif. Der toll eingestellte Gegner verteidigte geschickt und machte es uns von Anfang an schwer, unser Spiel aufzuziehen. Zwei Kontergegentore besorgten den 1:2-Rückstand zur Pause. Nach einigen Umstellungen und Nachjustierungen ging es im zweiten Abschnitt etwas leichter von der Hand, der schnelle Zwei-Treffer-Vorsprung war folgerichtig.

Der sehr gefällig agierende Gegner stemmte sich mit aller Macht gegen die Niederlage und konnte kurz vor Schluss verkürzen. Am Ende brachten wir die Schäfchen jedoch ins Trockene und verbuchten einen knappen, aber aufgrund der Spielanteile verdienten, 5:4-Sieg.