U10 dreht Match zum Ligastart

6:2-Erfolg zum Auftakt!

Das erste Saisonspiel stand auf dem Programm, dieses bestritten die Jungbullen auswärts bei den Jahrgangsälteren des SV Grödig. Am Kunstgrün dominierten wir zwar das Geschehen, hochkarätige Torchancen gab es aber anfangs nicht zu bewundern. Die Hausherren hielten sich in der Regel vornehm zurück, gingen allerdings aus dem Nichts durch einen Weitschuss in Front.

Die Burschen ließen sich davon nicht beirren, kurz vor der Halbzeitpause erlösten wir uns mit einem Doppelschlag. Fortan lief es wie am Schnürchen, mit der Führung im Rücken spielten unsere Akteure befreit auf und drehten gleich mehrfach zum Torjubel ab.