FC Liefering U11 vs. FC Bergheim U12 17:0 (5:0). Torschützen: Sulzbacher (4), Lechner (4), Sammer (2), Huber (2), Pollmann, Öztürk, Hasanovic, Mahmuljin, Strobl

Die Jungbullen begannen sehr konzentriert, bestimmten sofort das Geschehen, waren das ganze Spiel überlegen und ließen dem Gegner nicht den Hauch einer Chance.

Vor allem in der zweiten Halbzeit zeigten die Salzburger ihre Klasse, erspielten sich Chance um Chance und konnten eine Vielzahl an tollen Treffern erzielen – unter anderem trug sich auch Kapitän Benjamin Sammer mit zwei Toren in die Schützenliste ein. Noel Huber, dem kleinsten und jüngsten Spieler auf dem Feld, gelang nicht nur ein Doppelpack, sondern auch der schönste Treffer am heutigen Tag. Nach einer Pollmann-Flanke verwertete der Jungspund mit einem gut getimten Kopfball. 

Mit dem 17:0-Erfolg gegen die U12 des FC Bergheim bleibt die U11 weiterhin auf Platz zwei, drei Zähler hinter dem SV Grödig.