FC Liefering U11 vs. SAK 1914 U12 10:0 (2:0). Torschützen: Lechner (3), Kamara (2), Sulzbacher (2), Pollmann, Sammer, Mahmuljin

In der ersten Halbzeit brauchten die Jungbullen ein wenig, um auf Touren zu kommen, ehe Daniel Pollmann mit einem Schuss aus der zweiten Reihe ins Kreuzeck den Torreigen eröffnete. Oumaru Kamara gelang kurz darauf die 2:0-Führung, mit der es dann auch in die Kabine ging.

In der zweiten Spielhälfte taten sich die Salzburger leichter, konnten die Führung durch einen Kopfballtreffer von Benjamin Sammer weiter ausbauen. Die Mannschaft von Robert Gierzinger war jetzt in allen Belangen überlegen und erzielte noch einige wunderschöne Treffer durch einen Hattrick von Dominik Lechner (innerhalb von nur 4 Minuten!), einen Doppelpack von Valentin Sulzbacher (in 2 Minuten) und das zweite Tor von Oumaru Kamara sowie eines von Arnes Mahmuljin. Schlussendlich feierten die Jungbullen einen verdienten 10:0-Erfolg.