FC Liefering U11 vs. ASV Salzburg U12; 6:0 (4:0). Torschützen: Wildmann (2), Tomka (2), Striednig (2)

Unsere Jungbullen startete dank eines frühen Doppelpacks von Lucas Wildmann sehr schnell in die Meisterschaftspartie gegen die U12 des ASV und konnten den Vorsprung zur Pause sogar noch auf 4:0 ausbauen.

Die Mannschaft des Trainerduos Koch/Gierzinger spielte gut nach vorne, hatte aber speziell in der zweiten Halbzeit ein wenig Mühe, die zahlreichen Chancen zu verwerten. Zwei weitere Tore von Marc Striednig und Jakob Tomka sorgten am Ende für den souveränen 6:0-Sieg gegen den ASV. In den kommenden Tagen stehen für unsere Jungs zwei sehr große Turniere in Tirol und ein Meisterschaftsspiel auf dem Programm, daher gilt es nun, die Kräfte gut einzuteilen.