Torschützen: Tomka (8), Tabernig (8), Hajdini (5), Erdogan Ö. (4), Erdogan R. (3), Huber (2), Striednig, Zaic

In der Zwischenrunde zur SFV Futsal-Landesmeisterschaft in St. Johann konnten unsere Jungbullen abermals mit einer ausgezeichneten Leistung überzeugen.

Die Mannschaft des Trainerduos Koch/Gierzinger konnte erwartungsgemäß alle vier Spiele des Turniers (ohne Niederlage und ohne Gegentore) gewinnen und feierte gegen den FC Hallein sogar einen 11:0-Kantersieg. Lediglich im Finale gegen den TSV St. Johann wurden unsere Jungbullen so richtig gefordert. Der Gegner konnte bis kurz vor dem Ende gut dagegenhalten, in den letzten Minuten des Spiel ließen aber bei den St. Johannern die Kräfte nach, wodurch Lücken entstanden, die unsere Mannschaft sofort nutzte und souverän in Tore ummünzen konnte.

An die Umstellung auf das Futsal-Spiel gewöhnten sich unsere Jungbullen sehr schnell und haben somit die Zwischenrunde zur SFV-Landesmeisterschaft in dieser Disziplin verdient als Turniersieger für sich entscheiden.

ERGEBNISSE

FC Liefering vs. UFC Leopoldskron-Moos; 6:0
FC Liefering vs. SV Grödig; 5:0
FC Liefering vs. USK Gneis; 7:0
FC Liefering vs. FC Hallein; 11:0
FC Liefering vs. TSV St. Johann; 3:0