Red Bull Fußball Akademie U11 vs. Stuttgarter Kickers U11; 5:3

Für unsere U11 stand gegen die Stuttgarter Kickers das erste Frühjahrsspiel mit acht Feldspielern auf dem Programm. Dabei erwischten die Gäste den etwas besseren Start und waren im ersten Drittel die aktivere Mannschaft. Die Jungbullen kamen bis zu diesem Zeitpunkt nur vereinzelt vor das Tor des Gegners. Nach der ersten Pause kam die Mannschaft von Trainergespann Knaus/Mazzolini aber mit einem anderen Gesicht aus der Kabine und präsentierte sich mit mehr Ruhe am Ball sowie im Zweikampfverhalten entschlossener. Unsere Burschen waren nun richtig gut in der Partie und erspielten sich nach und nach mehr Chancen, welche auch zur verdienten 2:1-Führung vor der zweiten Pause genutzt werden konnten. Für die letzten 25 Minuten sammelten sich die Jungbullen nochmals, gingen ihren Weg unbeirrt weiter und erhöhten auf 5:1. Durch zwei Unachtsamkeiten kassierte man aber doch noch zwei Gegentreffer, sodass am Ende ein 5:3 auf der Anzeigetafel stand.

Das Trainerteam zeigte sich ob der Leistung zufrieden:

Es war ein super erster Testlauf gegen sehr gute und aktive Stuttgarter Kickers. Unsere Mannschaft zeigte wieder einmal einen super Teamspirit sowie schön herausgespielte Tore und Spielzüge.