Gegen die U12 des SAK 1914  lieferten unsere Jungs erneut ein tolles Fußballspiel ab, das wir von der ersten Minute an dominieren konnten. Die Jungbullen kombinierten geschickt durch die gegnerischen Reihen, nur im letzten Drittel fehlte es an Zielstrebigkeit. Mit einer 2:0-Führung gingen wir in die Pause. In der zweiten Hälfte steigerten sich unsere Burschen dann spürbar und setzten die Partie schnell und entschlossen fort. Am Ende gewann die Mannschaft völlig verdient mit 7:0.