FC Red Bull Salzburg U11 vs. 1. SSK 1919 U12; 22:0 (11:0); Torschützen: Memic (7), Residovic (4), Reiterer (3), Freund (2), Pagitsch (2), Winklhofer, Van Velzen, Hillebrand A.

Bravo, Burschen! Unsere Jungbullen von der U11 holten sich vergangenen Mittwoch in der U12-Meisterschaft einen weiteren Sieg. Gegen die U12 des 1. SSK 1919 spielten sich unsere Jungs regelrecht in einen Torrausch und schossen den Gegner mit 22:0 gnadenlos ab. Acht von elf Kaderspielern konnten sich an diesem Tag in die Torschützenliste eintragen, was unter anderem auch für die gute Qualität und die sehr positive bisherige Entwicklung des Teams spricht. Die Mannschaft des Trainergespanns Knaus/Mazzolini dominierte den um ein Jahr älteren Gegner nach Belieben und zeigte ihre ganze spielerische Klasse. Unsere Jungs zeigten sich bis zur letzten Sekunde im Spiel torhungrig und überzeugten das Trainerteam mit einer sehr konzentrierten kollektiven Mannschaftleistung.