Red Bull Fußball Akademie vs. US Torcy P.V.M.; 1:1

Im ersten Gruppenspiel fanden wir gut in die Partie, jedoch wurde der Gegner immer stärker und erzielte das 1:0. Doch unsere Burschen blieben immer dran und schafften dank großem Willen noch den Ausgleich! Damit gelang ein wichtiger Punktgewinn zum Auftakt gegen einen spielerisch und physisch starken Gegner!

Red Bull Fußball Akademie vs. FC Speyer o9; 3:1

Das zweite Match spielten die Jungs mit ihrer Klasse toll runter und siegten eindeutig. Einzig die Chancenverwertung war nicht optimal.

Red Bull Fußball Akademie vs. TSV Heusenstamm; 5:0

Wie schon im Spiel zuvor dominierten die Jungbullen das Spiel klar und fuhren souverän die nächsten drei Punkte ein.

Red Bull Fußball Akademie vs. TSV 1860 München; 0:0

In den letzten Spielen ging es in der Gruppe um die Entscheidung. Gegen die Münchner Löwen kamen wir zu einem 0:0 und sicherten uns damit einen wichtigen Punkt.

Red Bull Fußball Akademie vs. Karlsruher SC; 1:0

Das letzte Spiel in diese Gruppe war an Spannung nicht zu überbieten: Beide Teams mussten gewinnen, um ins Achtelfinale zu kommen. Das Spiel gestaltete sich daher sehr intensiv, unsere Mannschaft schaffte es aber, diesen Pflichtsieg einzufahren und stieg somit ins Achtelfinale auf. Aufgrund des Torverhältnisses wurde man in Gruppe A Zweiter hinter US Torcy P.V.M.

Red Bull Fußball Akademie vs. Reinickendorfer Füchse Berlin; 2:1 n.N. (1:1)

Im Achtelfinale ging unsere U11 mit einer tollen Szene in Führung und hatte das Spiel im Griff. Durch einen abgefälschten Schuss, der via Innenstange den Weg ins Tor fand, kassierte man aber den unglücklichen Ausgleichstreffer. Die Entscheidung fiel schließlich im Neunmeterschießen, in dem unser überragender Torhüter Winklhofer den Jungbullen ins Viertelfinale verhalf.

Red Bull Fußball Akademie vs. SPVGG UNTERHACHING; 5:4 n.N. (3:3)

Auch das Viertelfinale sollte zu einem wahren Krimi werden. Das Spiel begann denkbar schlecht, nachdem unsere Burschen nach nur wenigen Minuten bereits mit 0:3 zurücklagen. Danach spielten aber nur noch die Jungbullen, die noch vor der Pause den wichtigen Anschlusstreffer erzielten. Auch in der Folge zeigte unsere Mannschaft unglaublichen Powerfußball und belohnte sich mit einem Freistoß ins Kreuzeck zum 2:3. Nun stürmte unsere U11 regelrecht das Feld und erzielte nach einer Pressingsituation das 3:3. Damit ging es erneut ins Neunmeterschießen, das sowohl Schützen wie auch Tormann Hillebrand grandios meisterten. Erneut behielten wir also die Oberhand.

Red Bull Fußball Akademie vs. FC Augsburg; 0:1

Im Halbfinale hatte sich unsere U11 sehr viel vorgenommen, geriet aber durch eine Unachtsamkeit mit 0:1 in Rückstand und konnte diesen leider nicht mehr egalisieren bzw. das Match drehen! Die Mannschaft war danach sehr gefrustet, jedoch hatte man noch das Spiel um Platz 3.

Red Bull Fußball Akademie vs. VFB Stuttgart 6:7; n.N. (1:1)

Nachdem nach der regulären Spielzeit wieder kein Sieger festgestanden war, zog man diesmal im Neunmeterschießen den Kürzeren. Nichtsdestotrotz belegte man den hervorragenden vierten Platz und vertrat die Red Bull Fußball Akademie Salzburg beim Cordial Cup wieder ausgezeichnet.