Red Bull Fußball Akademie U11 vs. SV Wals-Grünau; 8:0 (3:0)

Unsere Burschen waren von der ersten Minute an hellwach und starteten überaus aktiv in diese Partie. Dass es bis zur 16. Minute dauerte, ehe wir mit 1:0 in Führung gingen, lag nur an der leider etwas mangelnden Effizienz vor dem Tor. Die Jungbullen zeigten trotzdem eine sehr gute Leistung und gingen hochverdient mit einer 3:0-Führung in die Halbzeitpause.

Auch in der zweiten Halbzeit gaben wir klar den Ton an und spielten nahezu nur auf ein Tor. Wir steigerten uns in puncto Chancenverwertung und so gelangen uns in Durchgang zwei fünf weitere Treffer. Mit dem Schlusspfiff war dann der klare 8:0-Heimsieg amtlich und Trainer Mario Lindlbauer sichtlich zufrieden mit der gezeigten Leistung.