Titelverteidigung aus dem Vorjahr geglückt

Bei der 16. Auflage des Walser Jugendhallencups traf unsere U11 ausschließlich auf U12-Mannschaften. Der körperliche Unterschied zu den anderen Teams war demzufolge zwar enorm, jedoch zeigten wir an diesem Tag spielerisch ganz groß auf.

Es war von Beginn an klar, dass unsere Burschen den Titel aus dem letzten Jahr verteidigen wollten. Wir konnten in jedem Spiel den Gegner dominieren und waren zudem vor dem Tor sehr clever und abgeklärt. Besonders erwähnenswert ist, dass sich jeder Spieler in die Torschützenliste eintragen konnte und mit Christoph Schaider zusätzlich noch der Torschützenkönig gestellt wurde. Nach sieben Spielen und ebenso vielen Siegen wurden wir mit einem Gesamtscore von 44:4 verdient Turniersieger.
 

Ergebnisse:

Red Bull Fußball Akademie vs. ASV Europark Taxham; 3:0*
Red Bull Fußball Akademie vs. UFC Siezenheim I; 5:1
Red Bull Fußball Akademie vs. SV Grödig; 4:1
Red Bull Fußball Akademie vs. FC Bergheim; 2:0
Red Bull Fußball Akademie vs. ASV Salzburg I; 3:1
Red Bull Fußball Akademie vs. ASV Salzburg II; 10:0
Red Bull Fußball Akademie vs. UFC Siezenheim II; 10:0
Red Bull Fußball Akademie vs. SV Wals-Grünau; 7:1
 

*strafverifiziert/Team nicht angetreten