Tolle Leistung bei internationalem Turnier in Warschau

Bereits im ersten Spiel dieses topbesetzten Turniers war zu sehen, dass es ein Leistungsvergleich auf sehr hohem Niveau sein wird. Der Gegner hieß nämlich RSC Anderlecht, der letztes Jahr den Legia Cup gewonnen hatte. Wir erkämpften uns in diesem Spiel zwar einen etwas glücklichen, aber doch beachtlichen 1:0-Erfolg gegen den späteren Turniersieger, der bis auf das Auftaktmatch gegen uns alle anderen Begegnungen gewinnen konnte.

Im zweiten Spiel unterlagen wir dem Gastgeber Legia Warschau I leider mit 0:2. Gegen die Academy of Perth zeigten unsere Burschen aber dann ihr bestes Spiel an diesem Tag und gewannen klar und deutlich mit 8:0. Zum Abschluss des Vormittags konnten wir auch gegen die zweite Heimmannschaft Legia Warschau II einen knappen 1:0-Erfolg feiern.

Nach der Mittagspause lieferten wir leider zwei schwache Vorstellungen ab und verloren gegen Cadence Chicago (0:2) und Varsovia Warschau (0:3). Zum Abschluss des ersten Tages konnten unsere Burschen schließlich noch einen 1:0-Sieg gegen den FC Lugano bejubeln.

Der zweite Turniertag hatte es dann in sich. Gegen Juventus Turin zeigten wir eine sehr gute Partie, kamen aber nicht über ein 0:0 hinaus. Manchester United konnten wir im nächsten Spiel dank eines sehenswerten Freistoßtreffers mit 1:0 besiegen. Gegen das Team Europa – eine deutsch-tschechische Fußballschule – taten wir uns leider erneut etwas schwer, und so endete das Spiel torlos. Im letzten Spiel gelang uns gegen eine gute Mannschaft von Herha BSC Berlin aber ein verdienter 4:3-Sieg und so sicherten wir uns den 3. Platz beim Legia Cup 2018.

Ein Lob an die gesamte Mannschaft, die sich im Turnierverlauf gesteigert hat und eine ordendliche Portion Mut bewiesen hat! Mit Luca Oberascher stellten wir zudem auch den besten Tormann des Turniers.
 

Ergebnisse:

Red Bull Fußball Akademie vs. RSC Anderlecht; 1:0
Red Bull Fußball Akademie vs. Legia Warschau I; 0:2
Red Bull Fußball Akademie vs. Academy of Perth; 8:0
Red Bull Fußball Akademie vs. Legia Warschau II; 1:0
Red Bull Fußball Akademie vs. Cadence Chicago; 0:2
Red Bull Fußball Akademie vs. UKS Varsovia Warschau; 0:3
Red Bull Fußball Akademie vs. FC Lugano; 1:0
Red Bull Fußball Akademie vs. Juventus Turin; 0:0
Red Bull Fußball Akademie vs. Manchester United; 1:0
Red Bull Fußball Akademie vs. Team Europa; 0:0
Red Bull Fußball Akademie vs. Hertha BSC Berlin; 4:3