Red Bull Fußball Akademie U11 vs. Melbourne Victory U12; 1:1 (0:1)

Nach einer eher schwierigen Anfangsphase übernahmen wir mit viel Ballbesitz die Spielkontrolle und konnten vielversprechende Möglichkeiten auf den Führungstreffer verzeichnen. Nach einem kleinen Fehler im Spielaufbau schaltete unser Gegner aus Down Under blitzschnell um – 0:1. Sichtlich geschockt vom Gegentreffer taten sich die Burschen schwer, die stärker werdenden Australier unter Druck zu setzen.

Nach einer motivierenden Pausenansprache und taktischen Änderungen kamen wir hellwach aus der Kabine. Es dauerte allerdings bis zur 40. Minute, ehe Tim Rumpler einen Rückpass des Gegners abfing, den Tormann umkurvte und nur noch regelwidrig am Torschuss gehindert werden konnte. Den fälligen Strafstoß versenkte Nico Masching auf eindrucksvolle Art und Weise zum umjubelten Ausgleich.

Im weiteren Verlauf der kampfbetonten und schnellen Partie konnten sich auch unsere beiden Torleute Diego Gugg und Luca Oberascher teils großartig auszeichnen. So blieb es beim leistungsgerechten Remis.