Deutlicher Derbysieg gegen Austria Salzburg

Äußerst druckvoll starteten die Jungbullen gegen die Violetten. Wir ließen Ball und Gegner laufen und konnten den Kontrahenten in seiner Hälfte festtackern. Mit unserem schnellen Spiel in die Tiefe hatte der Lokalrivale alle Hände voll zu tun, gleich sechs Mal drehte unsere Truppe noch vor dem Seitenwechsel zum Torjubel ab. Auch in Abschnitt zwei änderte sich das Bild nicht: Wir blieben klar tonangebend und feierten unterm Strich einen überzeugenden 11:0-Heimsieg.