U11 sackt nächsten Dreier ein

„High Ten“ in Unken

Diesmal waren wir bei der U12 der SG Unteres Saalachtal in Unken zu Gast. Bei frostigen Temperaturen und tiefem Boden brauchten die Jungbullen nicht lange, um den Zuschauern einzuheizen. Bereits nach zwei Minuten stand es 2:0, und in dieser Tonart sollte es auch weitergehen. Aggressives Anlaufen und schnelles Spiel in die Tiefe waren die Vorgaben des Trainerteams, die Umsetzung lief wunschgemäß! Beim Ertönen des Halbzeitpfiffs stand ein komfortables 6:0 auf der Anzeigetafel, die Vorentscheidung war schon lange gefallen.

In Durchgang zwei schalteten die Burschen einen Gang zurück und konnten nicht mehr an den Spielwitz des ersten Abschnitts anschließen. Auf den souveränen 10:0-Auswärtssieg hatte dies aber keine negativen Auswirkungen.