U11 siegreich auf der Hohen Warte

Auswärtstriumph beim ältesten Klub Österreichs

Bei hochsommerlichen Temperaturen waren wir zu Gast bei der Vienna auf der Hohen Warte. Nach anfänglichem Abtasten nahm die Partie an Fahrt auf. Die Burschen überzeugten mit gutem und konzentriertem Passspiel und ließen den Ball geschickt in den eigenen Reihen zirkulieren. Drei sehenswerte Treffer in Durchgang eins sollten daraus entstehen, folglich bejubelten wir eine 3:0-Pausenführung. Nach dem Seitenwechsel konnten die Jungbullen ihre konditionelle Überlegenheit ausspielen und tackerten den Gegner in der eigenen Rasenhälfte fest. Leider blieben zahlreiche Chancen ungenutzt. Am Ende siegten wir dennoch klar und hochverdient mit 7:0.

Beide Teams zeigten trotz der tropischen Hitze vollen Einsatz und spielten ein sehr ansehnliches Match. Unsere Burschen setzten den Matchplan gekonnt um, ließen kaum Chancen zu und kassierten kein Gegentor. Das einzige Manko war am heutigen Tag die Chancenverwertung“, analysierte Coach Hinterseer zufrieden.