U11 zieht bei Leistungsvergleich den Kürzeren

Knappe Pleiten

Mit dem Besuch der U11 des LASK und der U12 des Kirchheimer SC hatten wir abermals starke Gegner zum Leistungsvergleich in der Akademie zu Gast. Gegen die Alterskollegen aus Linz begannen die Burschen quickfidel und schnürten die Gäste in der eigenen Hälfte ein, lediglich in der Box fehlte die Konsequenz. Leider nahmen unsere Akteure in der Folge das Tempo heraus und schöpften ihr Potenzial nicht komplett aus. Die Linzer kamen auf und gingen mit der ersten Chance in Führung. Die Partie war fortan ausgeglichen, die Oberösterreicher zeigten sich jedoch kaltschnäuziger. Per Ecke rutschte das Leder zum 0:2 über die Linie, unser Anschlusstreffer war letztlich zu wenig.

Wir starteten recht schlafmützig in die zweite Partie. Ungenaue Pässe und falsche Entscheidungen im Spielaufbau kamen den Gästen sehr gelegen. Innert fünf Minuten mussten unsere Farben einem 0:3 hinterlaufen, an der Pleite konnten die Jungbullen nichts mehr ändern – 1:3.

 

Ergebnisse

Red Bull Fußball Akademie vs. LASK U11; 1:2
Red Bull Fußball Akademie vs. Kirchheimer SC U12; 1:3