U11 mit „geilem Powerfußball“

„Das lässt das Trainerherz höherschlagen!“

Diesmal trafen wir auf unsere „Fußballfreunde“ vom SB Chiemgau Traunstein, die mit einer Mischung aus U11-, U12- und U13-Akteuren antraten. In den ersten Minuten entwickelte sich eine ausgeglichene Partie mit guten Aktionen auf beiden Seiten. Unsere Jungbullen, die insgesamt eine sehr starke Leistung an den Tag legten, schalteten mit Fortdauer der Begegnung einen Gang höher und stellten den Gegner vor zahlreiche Probleme.

Schnelle und exakte Bälle in die Tiefe, ein sehr gutes Angriffsdribbling sowie Kaltschnäuzigkeit vor der Kiste – das waren die Zutaten des heutigen Erfolgsrezepts. Erfreulicherweise konnten die Hinterseer-Schützlinge diese ansehnliche Vorstellung über die gesamte Spielzeit hinweg zeigen und siegten hochverdient mit 9:0. Und das gegen einen Kontrahenten, der sich trotz des klaren Ergebnisses durchaus gut verkaufte.

Übungsleiter Hinterseer war hin und weg: „Diese Leistung lässt das Trainerherz höherschlagen, ein Pauschallob geht an die gesamte Mannschaft für ein tolles und attraktives Fußballspiel! Trotz der guten Gegenwehr spielten wir phasenweise wie aus einem Guss – von der Defensive bis zur Offensive! Burschen, das war richtig geiler Powerfußball!