U11 „spielintelligent“ Richtung Kantersieg

Gegen die U12 des ASV Salzburg siegreich

Abermals hatten wir es mit einem sehr tief stehenden Gegner zu tun, der mit Mann und Maus das eigene Tor verbarrikadierte. In Hälfte eins fanden unsere Burschen nicht die idealen Lösungen, um die Abwehr zu knacken. So ging es „nur“ mit einer 3:0-Pausenführung in die Kabinen. Durch taktische Umstellungen konnten sich die Jungbullen in Durchgang zwei effektiver durch die gegnerische Abwehrreihe kombinieren und Tor um Tor erzielen. Die spielerischen Antworten wurden immer besser, unsere Youngsters siegten verdient mit 11:0.

Coach Hinterseer fand Gefallen am Kick: „In Abschnitt zwei überzeugten die Burschen mit Spielintelligenz und Kaltschnäuzigkeit vor dem gegnerischem Tor. Wir fanden immer wieder gute Lösungen, um das Abwehrbollwerk zu knacken. Weiter so!“