FC Red Bull Salzburg U7 vs. USK Anif U7; 26:0

Die Jungbullen wollten den Ball schnell innerhalb der eigenen Reihen zirkulieren lassen und in kürzester Zeit zum Torabschluss kommen, was phasenweise richtig gut gelang. Schlussendlich fertigte die Mannschaft von Christian Jung die Alterskollegen des USK Anif mit einem beachtlichen 26:0 ab. Einziger Wermutstropfen war die Verletzung von Alexandros Papaspyros, der sich den Arm brach. Wir wünschen auf diesem Weg gute Besserung und freuen uns auf eine baldige Rückkehr!