In den ersten beiden Partien taten sich die Jungbullen gegen die um einen Jahrgang älteren Mattseer und Seekirchner sehr schwer, feierten aber schlussendlich zwei erkämpfte Erfolge. In den letzten drei Partien fuhren die Salzburger zwar ungefährdete Siege ein, vergaben aber viele Torchancen und konnten nicht ihr gewohntes Spiel zeigen. Nichtsdestotrotz gewann die U7 von Christian Jung das Turnier in Oberhofen.

ERGEBNISSE

FC Red Bull Salzburg U7 vs. USC Mattsee U8; 4:1
FC Red Bull Salzburg U7 vs. SV Seekirchen U8; 2:0
FC Red Bull Salzburg U7 vs. ÖTSU Oberhofen U8; 4:1
FC Red Bull Salzburg U7 vs. UFC Hallwang U8; 1:0
FC Red Bull Salzburg U7 vs. SC Seeham U8; 2:0