Torverhältnis: 17:0

In der Vorrunde der SFV Futsal-Hallenlandesmeisterschaft wurde über eine Spielzeit von zehn Minuten im Modus Jeder-gegen-Jeden gespielt. In diesem Turnier zeigte sich für Trainer Christian Jung, dass sich das konstante Training mit Schwerpunkt auf den spielerischen Bereich bestens ausgezahlt hat. Die Fortschritte unserer Jüngsten zeigten sich nun von Spiel zu Spiel, da sie im gesamten Turnier nicht nur tolle Torchancen herausspielen konnten, sondern auch in puncto Chancenverwertung sehr viel effizienter waren als zuletzt.