FC Red Bull Salzburg U11 vs. JAZ Süd U8 10:5 (3:1; 3:4; 4:0); Tore: Papaspyros (5), Selimi (5)

Auch Niederlagen zu verkraften“, gehört zum Fußball, und das mussten unsere Jungbullen am vergangenen Wochenende lernen.

Die Mannschaft von Christian Jung war mit dem körperlich sehr starken Gegner (zum Teil U8 und U9) etwas überfordert, und je größer der Rückstand wurde, desto schwerer konnten sich unsere Jüngsten wehren, um doch noch ein besseres Ergebnis zu erzielen. Gespielt wurde 4x12 Minuten, aber speziell in der Schlussphase der Partie wurde auch der Gegner etwas nachlässiger, und es wäre noch die eine oder andere Torchance für unsere Mannschaft drinnen gewesen.

Aber nicht die Köpfe hängen lassen! Abhaken und weitermachen!