Bei der Futsal Landesmeisterschafts-Finalrunde präsentierte sich unsere U7 vom ersten Spiel an läuferisch und spielerisch überzeugend und feierte gegen Hallein (4:0) und Mattsee (8:0) gleich zu Beginn klare Siege. Nach dem sicheren Halbfinaleinzug wurde im letzten Gruppenspiel gegen Wals-Grünau viel durchgewechselt und das Spiel trotzdem knapp, aber verdient mit 1:0 gewonnen. Im Halbfinale gegen Piesendorf blieben unsere Burschen ruhig, erspielten sich viele Chancen und gewannen hochverdient 2:0. Im Endspiel gegen Straßwalchen machte die Mannschaft von Christian Jung von der ersten Sekunde viel Druck und krönte sich mit einem 7:0-Sieg zum Turniersieger. Dabei überzeugten die Jungbullen über die gesamte Spielzeit.

ERGEBNISSE

Red Bull Fußball Akademie U7 vs. FC Hallein U7; 4:0
Red Bull Fußball Akademie U7 vs. USC Mattsee U7; 8:0
Red Bull Fußball Akademie U7 vs. SV Wals-Grünau U7; 1:0
Red Bull Fußball Akademie U7 vs. USC Piesendorf U7; 2:0
Red Bull Fußball Akademie U7 vs. SV Straßwalchen U7; 7:0