Unserer U7 ist der Start ins neue Jahr geglückt, konnte man beim Turnier in der Hammerau doch in allen Spielen überzeugen und die Gegner in Schach halten. So spielte sich die Mannschaft von Christian Jung ohne Probleme bis ins Endspiel, wo erneut der Gruppengegner SAK 1914 wartete. Nach einem intensiven Aufeinandertreffen mit den Nonntalern, die mit einigen U8-Kickern angetreten waren, setzten wir uns schlussendlich verdient mit 2:0 durch. Nicht nur auf spielerischer, sondern auch auf kämpferischer Ebene eine tolle Leistung unserer U7.

Ergebnisse

Red Bull Fußball Akademie vs. FC Hammerau I; 5:0
Red Bull Fußball Akademie vs. SAK 1914; 3:0
Red Bull Fußball Akademie vs. SV Neukirchen; 6:0
Red Bull Fußball Akademie vs. SC Anger; 9:0
Red Bull Fußball Akademie vs. SAK 1914; 2:0