Trotzdem offensiv noch Luft nach oben

Wir begrüßten einige bayerische Teams in der heimischen Akademie, gastfreundlicher wurde es auf dem Rasen aber nicht mehr: Wir feierten gegen Surheim, Piding, Anger und Hammerau durch die Bank deutliche Erfolge. Obwohl wir nicht die ansprechenden Leistungen der Vorwochen bestätigen konnten, waren wir in allen Spielen teils deutlich überlegen. Leider präsentierten wir uns phasenweise zu umständlich vor des Gegners Kasten. Auch deshalb zogen wir im abschließenden Match gegen Bad Reichenhall den Kürzeren.

 

Ergebnisse:

Red Bull Fußball Akademie vs. BSC Surheim; 6:0
Red Bull Fußball Akademie vs. ASV Piding; 6:0
Red Bull Fußball Akademie vs. SC Anger; 5:0
Red Bull Fußball Akademie vs. FC Hammerau; 6:0
Red Bull Fußball Akademie vs. TSV Bad Reichenhall; 1:2