Red Bull Fußball Akademie U7 vs. SV Friedburg U8; 11:10 (2:5/4:2/5:3)

Unsere Gäste vom SV Friedburg waren von Beginn an sehr motiviert, und wir gerieten daher schnell in Rückstand. Von der offensiven Spielweise des Gegners überrannt, konnten wir glücklicherweise noch bis zur ersten Pause einige Torchancen verwerten und so den Rückstand minimieren. Ab dem zweiten Drittel nahmen wir konzentriert den Kampf an und waren engagiert im Spiel. Wir wehrten uns in den Zweikämpfen und suchten spielerische Lösungen. Der Sieg war dennoch weiterhin hart umkämpft, und beide Mannschaften zeigten tolle Leistungen. Unsere Entwicklung über die gesamten 45 Minuten wurde schlussendlich belohnt, und so konnten wir einen knappen, aber verdienten 11:10-Erfolg feiern.