FC Hammerau U8/U9 vs. Red Bull Fußball Akademie U7; 5:6 (0:1/0:0/5:5)

Unsere Burschen zeigten sich von der ersten Minute an gegen die älteren und körperlich überlegenen Gegenspieler unbeeindruckt, suchten die Zweikämpfe und versuchten, spielerisch zum Torerfolg zu kommen. Die ersten beiden Drittel waren heiß umkämpft und mit leichten spielerischen Vorteilen für uns. Im letzten Spielabschnitt führten wir dann mit drei Toren Vorsprung, ehe Trainer Christian Jung die Verteidigung- und Sturmreihen testweise tauschte. Die ungewohnten Positionen brachten daraufhin unser Spiel etwas durcheinander, gaben aber wertvolle Rückschlüsse. Schlussendlich endete die Partie mit einem knappen, aber verdienten Sieg unserer Burschen.