Aufstieg mit Einsatz und Willen fixiert

Bei der Landesmeisterschafts-Zwischenrunde, unserem ersten Turnier im neuen Jahr, erwischten unsere Burschen leider keinen perfekten Auftakt und starteten mit zwei Unentschieden ins Turnier. So standen wir bereits im letzten Gruppenspiel unter Zugzwang, um noch in die Finalrunde einzuziehen. Die Jungbullen kamen mit diesem Druck aber gut zurecht, zeigten, dass sie unbedingt weiterkommen wollten und bewiesen dies auch auf dem Platz. Durch die deutliche Leistungssteigerung im Vergleich zum Auftakt gewannen wir sowohl dieses Entscheidungsmatch als auch das Halbfinale sowie das Endspiel und stiegen so in das Landesmeisterschafts-Finale auf.

Ergebnisse:

Red Bull Fußball Akademie vs. SAK 1914; 0:0
Red Bull Fußball Akademie vs. USV Großarl; 1:1
Red Bull Fußball Akademie vs. SV Wals-Grünau; 3:1
Red Bull Fußball Akademie vs. SV Straßwalchen; 2:0
Red Bull Fußball Akademie vs. FC Bergheim; 1:0