U7 mit starker Reaktion

9:8-Erfolg als Moralinjektion

Coach Jung sah beim Aufeinandertreffen mit der U8 von Eugendorf eine deutliche Steigerung im Vergleich zum letzten Spiel. Seine Schützlinge konnten mehr Zweikämpfe gewinnen, und auch in läuferischer Hinsicht erkannte der Übungsleiter eine Weiterentwicklung. Im Zusammenspiel sah er allerdings Verbesserungspotenzial. Darauf wird das Trainerteam in den Übungseinheiten der bevorstehenden Wochen besonders Wert legen. „Endlich, das war eine Reaktion von jedem einzelnen Spieler! Man hat gemerkt, dass die Burschen heute nicht wieder verlieren wollten“, so der Trainer nach dem 9:8-Sieg.