Jungbullen nicht zu stoppen.

Red Bull Salzburg U8 - USV Lamprechtshausen 4:0

Red Bull Salzburg U8 - UFV Thalgau 5:0

Red Bull Salzburg U8 - SSC Großgmain 2:0

Red Bull Salzburg U8 - SK Strobl 6:0

Red Bull Salzburg U8 - SSC Großgmain 2:0

Tore RBS: Niederhauser (5), Selimbasic (2), Rohrmoser (2), Van Velzen (5), Residovic (5)

Die U8 Red Bulls holen sich in souveräner Manier den Landesmeistertitel. In der Vorrunde setzten sich die Salzburger mit einem Torverhältnis von 18:0 durch, in der Zwischenrunde erzielten die Jungbullen 31 Treffer und kassierten kein einziges Tor.

Und auch in der Finalrunde waren die U8 Red Bulls nicht zu stoppen. Mit einem Torverhältnis von 19:0 setzten sich die Salzburger durch.