FC Red Bull Salzburg U8 vs. LASK Linz U9 15:0 (2:0; 6:0; 7:0). Torschützen: N. Oberascher (4), Bahadir (2), Schaider (2), Werner (2), L. Oberascher (2), Feldinger, Shyti, Wesner

Die Mannschaft von Thomas Mazzolini begeisterte mit viel Tempo sowie direkten Ballstafetten und ging bereits im ersten Drittel (jeweils 20 Minuten) mit 2:0 in Führung. Während der gesamten Spielzeit dominierten die Jungbullen LASK Linz nach Belieben, attackierten geschlossen und begeisterten mit viel Spielwitz. Schlussendlich gewannen die Salzburger nach einer eindrucksvollen Vorstellung gegen die um einen Jahrgang älteren Oberösterreicher mehr als verdient mit 15:0.