Torschützen: Wesner (10), Seferovic (8), Schaider (7), Bahadir (4), Werner (2), Beck, Shyti, Buben

Die Jungbullen sicherten sich den Titel in der Stadthalle Oberndorf. Die U8 war den anderen Teams haushoch überlegen, versuchte stets die Ordnung zu halten und begeisterte mit ihrer Spielfreude. Die Mannschaft von Thomas Mazzolini erspielte sich viele tolle Möglichkeiten und beendete das Turnier ungeschlagen und mit einem Torverhältnis von 34:1 souverän auf Platz eins.


ERGEBNISSE

FC Red Bull Salzburg U8 vs. USV Lamprechtshausen U8 3:0
FC Red Bull Salzburg U8 vs. SV Bürmoos U8 8:0
FC Red Bull Salzburg U8 vs. 1. OSK 1920 U8 4:1
FC Red Bull Salzburg U8 vs. USV Lamprechtshausen U8 7:0
FC Red Bull Salzburg U8 vs. SV Bürmoos U7 9:0
FC Red Bull Salzburg U8 vs. 1. OSK 1920 U8 3:0