Torschützen: Wesner (12), Werner (5), N. Oberascher (3), Feldinger (3), Schaider (3), L. Oberascher (2), Beck, Shyti, Gugg

Die Jungbullen spielten an diesem Tag sämtliche Gegner an die Wand und konnten alle Duelle klar für sich entscheiden. Jeder Kaderspieler erzielte zumindest einen Treffer. Die Mannschaft von Thomas Mazzolini brachte fast alles, was man sich vorgenommen hatte, auf den Platz, vor allem aber Entschlossenheit, den unbedingten Siegeswillen und den Spaß am Fußball. Das Auftreten der U8 war in jeder Phase beeindruckend und begeisterte mit schnellem Kombinationsspiel. Letztendlich feierten die Jungbullen einen souveränen Turniersieg und blieben bei 31 erzielten Treffern ohne Gegentor.

ERGEBNISSE

FC Red Bull Salzburg U8 vs. SV Wals-Grünau U9; 7:0
FC Red Bull Salzburg U8 vs. UFC Leopoldskron-Moos U9; 7:0
FC Red Bull Salzburg U8 vs. ASV Taxham U9; 11:0
FC Red Bull Salzburg U8 vs. HSV Wals U9; 6:0