FC Red Bull Salzburg U8 vs. SV Grödig U9; 5:4. Torschützen: Papaspyros (2), Selimovic, Goiginger, Aleksic

Ihr drittes Testspiel in der Sommerpause bestritten unsere Jungbullen gegen die U9 des SV Grödig. Es wurde das erwartet enge Spiel gegen einen sehr starken Gegner, aber die Mannschaft von Trainer Emmanuel Faloba präsentierte sich siegeshungrig, hellwach und ging aggressiv in die Zweikämpfe. Nach dem letzten Spiel gegen LASK Linz war es notwendig, ein anderes Zweikampfverhalten an den Tag zu legen, und genau das haben unsere Jungs auch perfekt umgesetzt. Durch gute Kombinationen kam unser Team oft vor das gegnerische Tor und konnte einige sehr schöne Treffer erzielen. Am Schluss durften sich unsere Jungs über einen hart erkämpften, aber hochverdienten 5:4-Sieg über den Lokalrivalen freuen.